Newsletter

  für Europäische Betriebsräte und angrenzende Themen

  for European works councils and related subjects

  pour comités d'entreprise européens et des sujets adjacents

 

 
Nr. 1/2016
 
          
Nr. 2/2016
 
 
Nr. 1/2015

 

          
Nr. 2/2015
 
          
Nr. 3/2015
 
          
Nr. 4/2015
 
 
Nr. 1/2014

 

          
Nr. 2/2014
 
          
Nr. 3/2014
 
          
Nr. 4/2014
 

Nr. 1/2013

 

          
Nr. 2/2013

 

          
Nr. 3/2013  

 

          
Nr. 4/2013  

 

 

Nr. 1/2012

 

          
Nr. 2/2012
  
          
Nr. 3/2012
  
           Nr. 4/2012
  

 

Nr. 1/2011

          
Nr. 2/2011

  

          
Nr. 3/2011

  

          
Nr. 4/2011

 

 

Nr. 1/2010

 

          

Nr. 2/2010
          
Nr. 3/2010
 
          
Nr. 4/2010
 

 

Nr. 1/2009

  

          

Nr. 2/2009

 

          

Nr. 3/2009

          

Nr. 4/2009

 

Nr. 1/2008

          

Nr. 2/2008

          

Nr. 3/2008

          

Nr. 4/2008 

 

Nr. 1/2007

          

Nr. 2/2007

          

Nr. 3/2007

          

Nr. 4/2007

 

Nr. 1/2006 * Nr. 2/2006 * Nr. 3/2006 * Nr. 4/2006

 

Nr. 1/2005 * Nr. 2/2005 * Nr. 3/2005 * Nr. 4/2005

 

Nr. 1/2004 * Nr. 2/2004 * Nr. 3/2004 * Nr. 4/2004

 

    

  Der Newsletter EBR-News ist als elektronische  

Zeitschrift in der Zeitschriftendatenbank (ZDB)

der Deutschen Nationalbibliothek eingetragen.

→ weiterlesen

 

 

  

Resonanz auf die EBR-News in Presse und Informationsdiensten:

 

Teilsieg des europäischen Emerson-Betriebsrates

 

Amerikaner haben ihre Schwierigkeiten mit europäischer Mitbestimmung. Das ist bekannt. Jetzt wurde ein US-Konzern aber vor europäische Gerichtsschranken zitiert. Das ist ungewöhnlich. Dort befand ihn die britische Schiedsstelle CAC für schuldig, Mitbestimmungsrechte gebrochen zu haben. → weiterlesen

 


Bundesarbeitsgericht entscheidet über EBR-Gesetz

 

Das BAG muß sich mit dem deutschen EBR-Gesetz auseinandersetzen. Das berichten die EBR-News (Nr. 3/2015) unter Berufung auf eine Entscheidung des Landesarbeitsgerichts Baden-Württemberg vom 12.10.2015. → weiterlesen

 


Erschreckende Urteile des Europäischen Gerichtshofs (EuGH)

 

Eine EU-Richtlinie verpflichtet den Arbeitgeber bei Massenentlassungen zum Anhörungsverfahren mit dem Betriebsrat. Mehr über diese Rechtsfrage vor dem EuGH kann im Newsletter der Europäischen Betriebsräte gelesen werden. → weiterlesen

 


Spanische Richter stärken (E)BR: Keine Entlassungen ohne Konsultationen

 

Nach Angaben des Netzwerks Euro-Betriebsrat hat das Gericht nicht erkennen können, dass ernsthaft Alternativen zu einer Werksschließung diskutiert worden seien. → weiterlesen

 


 

Spanisches Gericht stoppt Betriebsstilllegung ohne vorherige Konsultation

 
Den Hinweis auf das vorgestellte Urteil verdanke ich dem aktuellen Newsletter dieses Netzwerks.

→ weiterlesen

 


 

Webseite der IG Metall Augsburg

 

EBR-News

Das Trainings- und Beratungsnetz "euro-betriebsrat.de" informiert rund um den Europäischen Betriebsrat und angrenzende Themen.   → weiterlesen

 


 

Handel og Kontor i Norge

 

Die norwegische Angestelltengewerkschaft HK weist auf ihrer Webseite unter Internationales besonders auf die EBR-News hin.   → weiterlesen

 


 

Les restructurations préoccupent les CEE

 

La Lettre spécialisée pour les Comités d'entreprise européens éditée par l'un de nos partenaires allemands, le réseau de formation et de conseil « euro-ce.org ».   → en savoir plus

 


 

Neue statistische Daten über Europäische Betriebsräte

 

Der Blog "Employment Relations" von Prof. Dr. Werner Nienhüser, Universität Duisburg-Essen, verweist auf Informationen aus den EBR-News.   → weiterlesen

 


 

IWS News Bureau, New York

 

The IWS News Bureau helps keep up with the latest in workplace information, trends, reports, and statistics by disseminating the IWS Documented News Service.

→ EWC News in the IWS Documented News Service

 


 

EU-Richtlinie für Euro-Betriebsräte

Informationen über die wichtigsten Veränderungen für Europäische Betriebsräte liefert die Internetseite des Trainings- und Beratungsnetzes euro-betriebsrat.de. Die Texte mit dem Wortlaut der alten und der neuen Euro-Betriebsrats-Richtlinie sind dort ebenso zu finden wie Einschätzungen von Experten und Hinweise auf Seminare zur neuen Regelung.

AiBplus. Mehr Wissen für Betriebsräte, Ausgabe 5/2009

 


 

Neue EBR-Richtlinie in Kraft getreten

Am 5. Juni 2009 ist die neue EU-Richtlinie über Europäische Betriebsräte nach über fünfjährigen Verhandlungen in Kraft getreten. Diese verbessert die Situation der Arbeitnehmervertreter in vielen Bereichen erheblich.

ifb-Newsletter, 15. Juni 2009   → weiterlesen

 


 

Neue Richtlinie muß jetzt umgesetzt werden

 

Die neue Richtlinie für Europäische Betriebsräte ist am 5. Juni in Kraft getreten. Für die Europäischen Betriebsräte besteht jetzt Handlungsbedarf. Sie haben zwei Jahre Zeit, ihre EBR-Vereinbarung zu aktualisieren, denn die verbesserten Regelungen gelten nicht automatisch.   → weiterlesen

ver.di-News, Infoservice für Aktive, 13. Juni 2009

 


 

Verbeteringen Europese OR op een rij

 

Het Europees Parlement heeft op 17 december 2008 diverse amendementen aangenomen ter verbetering bovenop eerdere afspraken tussen de Europese vakbond en de werkgevers.

→ Engelstalige website met veel (achtergrond)informatie over de EOR

Meldung auf OR Net, 29. Januar 2009 (Informationsportal für Betriebsräte in den Niederlanden)   → weiterlesen

 


 

Reform der Richtlinie

 

Der Beschäftigungs- und Sozialausschuß des Europäischen Parlaments hat sich am 17. November 2008 für eine Stärkung der Europäischen Betriebsräte ausgesprochen. Dabei folgte er im Wesentlichen den sozialdemokratischen Forderungen. Am 16. Dezember 2008 stimmte das Europäische Parlament mit großer Mehrheit zu. Die entsprechende Richtlinie muss bis 2011 in nationales Recht umgesetzt werden. Das Trainings- und Beratungsnetz "euro-betriebsrat.de" informiert rund um den Europäischen Betriebsrat und angrenzende Themen. Die EBR-News erscheinen viermal jährlich.

Homepage von Erika Mann, Mitglied des Europäischen Parlaments, 9. Januar 2009   → weiterlesen
 


 

 

Neuer EBR-Newsletter erschienen

Am 6. Oktober 2008 ist der aktuelle Newsletter des Trainings- und Beratungsnetzes euro-betriebsrat.de erschienen. Dieser bietet u. a. Informationen bezüglich der Revision der EBR-Richtlinie oder auch zur aktuellen Finanzmarktkrise. Weiters wird auf interessante Websites wie das Informationssystem MISSOC hingewiesen, welches die sozialen Sicherungssysteme der EU-Mitgliedsstaaten vergleicht.

GPA-djp Newsletter: Europa, Konzerne, Internationales, Nr. 33 vom 28. Oktober 2008   → Download

 


 

Informationen für Europäische Betriebsräte

Viermal im Jahr verschickt das Trainings- und Beratungsnetz euro-betriebsrat.de einen kostenlosen Online-Newsletter zur europäischen Betriebsratsarbeit. Dieser berichtet über die Rechtsprechung..., über Neugründungen von Europäischen Betriebsräten (EBR) oder die europäische Gesetzgebung. Zum Beispiel über die neue EBR-Richtlinie, die noch in diesem Jahr verabschiedet werden soll. Der Newsletter gibt auch praktische Tipps für die Arbeit im EBR und verweist auf aktuelle Publikationen. Er erscheint auf Deutsch, Englisch und Französisch.

AiBplus. Mehr Wissen für Betriebsräte, Ausgabe 6/2008

 


 

Neue Methoden in der betrieblichen Gesundheitsförderung: "Mapping"

Während sich viele Europäische Betriebsräte immer noch auf ihre Informations- und Konsultationsrechte beschränken, weisen einzelne Initiativen bereits über den engen gesetzlichen Rahmen hinaus. Ein solches Beispiel ist Freudenberg.   → weiterlesen

 

Forum Betriebliche Gesundheitsförderung, ein Service von arbeitspsychologie-online.at, 30. Januar 2008

 


 

Euro-Betriebsräte: "Schlüsselfaktor für Wettbewerbsfähigkeit"

 

Gewerkschaften und Betriebsräte vieler Unternehmen kämpfen für mehr Mitbestimmungs- und Vetretungsrechte von ArbeitnehmerInnen auf europäischem Niveau. Essentiell dabei ist die lange angestrebte Revision der Richtlinie für Europäische Betriebsräte. Der zuständige EU-Kommissar Vladimír Špidla unterstützt die Forderung.   → weiterlesen

NSN-Dialog, Informationen für Beschäftigte von Nokia Siemens Networks, 15. Januar 2008

 


 

Alles auf einen Klick: Internetwissen für Betriebsräte

Das Internet bietet Betriebsräten eine Fülle von nützlichen Informationen. Im November 2007 stellte die Zeitschrift "der betriebsrat" interessante Seiten im digitalen Informationsdschungel zusammen, darunter auch Hinweise auf unsere Webseiten:

Wissenswertes zu Europa und Europäischen Betriebsräten: www.euro-betriebsrat.de

Newsletter: Informative, regelmäßig erscheinende Newsletter bietet www.euro-betriebsrat.de an.

 

der betriebsrat, Fachzeitschrift für die erfolgreiche Interessenvertretung, November 2007

 


 

Britisches Urteil stärkt Informationsrechte

LONDON. Am 24. Juli 2007 ist in Großbritannien erstmals ein Urteil auf der Grundlage der EU-Richtlinie zur Information und Konsultation ergangen.   → weiterlesen

 

Berlusconis Fernsehkette künftig mit Betriebsrat

ROM. In der italienischen Mediengruppe Mediaset, an der die Finanzholding Fininvest ... maßgeblich beteiligt ist, wurde am 14. Dezember 2006 eine Vereinbarung für einen Europäischen Betriebsrat (EBR) nach italienischem Recht unterzeichnet.   → weiterlesen

 

„M – Menschen Machen Medien“, medienpolitische ver.di-Zeitschrift, Nr. 8-9/2007

 


 

Das Trainings- und Beratungsnetz www.euro-betriebsrat.de informiert rund um den Europäischen Betriebsrat, wichtige Gerichtsurteile zur EBR-Arbeit und angrenzende Themen.

direkt. Der Info-Dienst der IG Metall, 7. Juni 2006

 


 

Das Trainings- und Beratungsnetz "euro-betriebsrat.de" in Hamburg gibt viermal im Jahr einen Online- Informationsdienst heraus. Die Informationen sind hochwertig, umfangreich und aktuell.

Global Labour Institute, Genf (Schweiz), 24. September 2005   → Tagungsbericht lesen

 


 

Novellierung der Richtlinie über Europäische Betriebsräte: Die zweite Runde hat begonnen   → weiterlesen

Informationen zu dem Gesetzgebungsverfahren und Links zu den relevanten Dokumenten gibt es auf: www.euro-betriebsrat.de/ebr/113.php

DGB-Bildungswerk, Newsletter "Akzeptanz: Europa", Mai/Juni 2005

 


 

Revision der EBR-Richtlinie kommt nicht voran

Im April 2004 hat die Europäische Kommission das Verfahren zur Revision der Richtlinie über Europäische Betriebsräte eingeleitet. Die Stellungnahmen der Sozialpartner liegen seit Juni 2004 vor. Der neue EU-Kommissar für Beschäftigung und Soziales, Vladimír Špidla, hatte sich im September 2004 vor dem Europäischen Parlament für eine Revision der EBR-Richlinie ausgesprochen. Dennoch: Das Gesetzgebungsverfahren stockt. John Monks, Generalsekretär des Europäischen Gewerkschaftsbundes, forderte deshalb am 14. Januar 2005, umgehend mit der zweiten Phase der Anhörung zu beginnen. Weitere Informationen unter: www.euro-betriebsrat.de

Der ver.di-Report · die Besonderen, Magazin des Fachbereichs 13, Besondere Dienstleistungen, Nr. 1/2005, April 2005, S. 4   → Download

 


 

Um nur einige wenige >Highlights< zu nennen: Unter der Rubrik >Materialien< finden sich nicht nur diverse EU-Verordnungen und Gesetze, sondern auch eine stattliche Reihe beispielhafter Betriebs-vereinbarungen. Spannend möglicherweise auch eine Auswahl von Präsentationen, die ... zu etlichen Vortragsthemen entwickelt wurden. ... Außerdem gibt es einen >Newsletter< (aktuelle Nachrichten), der viermal jährlich via E-Mail verschickt werden soll.

Computer-Fachwissen, Fachzeitschrift für Betriebs- und Personalräte zu EDV-Einsatz, Mitbestimmung und Datenschutz, Heft Nr. 4/2003

 

 

Anmeldung zu den EBR-News

(Der Bezug ist kostenlos)